Dr. Eggl - Der Orthopäde in Salzburg

MY KNEE Individualknie

MY KNEE Individualknie

MY KNEE Individualknie



Dr. Eggl setzte als erster Orthopäde Salzburgs auf die neue patientenspezifische MY KNEE Operationstechnik
(„computer-designed“).

Vorteil ist die präzisere Implantatausrichtung und die fehlende Eröffnung des Knochenmarkraumes.

Weitere Überlegungen sind der geringerer Blutverlust, das
geringere Infektions- und Thromboserisiko sowie die
kürzere Operationszeit.

Die Ergebnisse zeigen eine geringere Schmerzbelastung und schnellere Mobilisierung in der ersten postoperativen Phase.

Unbestritten ist  außerdem die intensivierte Auseinandersetzung des Operateurs mit dem Patientenknie in der präoperativen Planungsphase!

Endoprothetik

Röntgen einer schweren Kniegelenksarthrose
(Gonarthrose)

Endoprothetik
Endoprothetik

Röntgen nach Operation mit liegendem Implantat

Der Einbau erfolgt meist teilzementiert, d.h. Femurschild zementfrei, Schienbeinplättchen mit Knochenzement fixiert.
Mit dieser „Hybridtechnik“ lassen sich weltweit die besten Ergebnisse erzielen – meist mit lebenslanger Haltbarkeit.
Die Kniescheibe bleibt ohne Ersatz.

Endoprothetik

 

Motorbewegungsschiene zur Mobilisierung des Kniegelenkes bereits 2 Tage nach der Operation.

Die Belastung erfolgt ab dem 2. Postoperativen Tag, der Patient geht 6 Wochen mit 2 Krücken. Ein Rehabaufenthalt wird empfohlen und ein entsprechender Antrag gestellt.

Endoprothetik

Endoprothetik


Halbschlittenprothese des Kniegelenkes


Falls nur ein Teil des Kniegelenkes einen Schaden aufweist, besteht die Möglichleit eine “halbe” Prothese einzusetzen – einen sogenannten Hemischlitten / Halbschlitten.

In der Bildgebung links besteht z.B. Ein Knocheninfarkt der medialen (inneren) Oberschenkelrolle (weiße Flecken in dunkeln Knochen)

Ein Hemischlitten dieser Art kann den Knochenschaden ersetzen.

Zu achten ist auf strenge Indikationsstellung intaktes restliches Gelenk Bandstabilität gute Gelenkbeweglichkeit.


Dr. Eggl - Der Orthopäde
Ernest Thun-Straße 12
A-5020 Salzburg
Telefon: 0662 - 88 44 22
Fax: 0662 -88 44 22 - 4
info@dr-eggl.at


Schwerpunkte:
- Operationen
- Arthrosetherapie
- Arthroskopie
- My Knee Individualknie
- Minimal invasive Hüft OP
- Fußchirurgie
- Handchirurgie
- Schulterchirurgie
- Wirbelsäulentherapie
- Prävention


Ordinationszeiten:

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08.30 - 13.30
14.30 - 18.00
14.30 - 18.00
08.30 - 13.30
08.30 - 11.30

Gerne finden wir auch großzügige
Privat- und Abendtermine für Sie!

> Kontakt

> Links
WebDesign by berghWerk   |   Impressum