Dr. Eggl - Der Orthopäde in Salzburg
Minimal invasive Hüftoperation

Minimal invasive Hüftoperation



  • Kleinerer Hautschnitt
  • KEINE Muskel – Sehnendurchtrennung
  • Geringerer Blutverlust
  • Schnellere und schmerzärmere Mobilisierung


Minimal invasive Hüftoperation

Modell einer Hüfttotalendoprothese (HTEP)
Firma Medacta - Vivamed
Material Titan

Die Implantation erfolgt in 99% aller Fälle zementfrei durch die neue minimal-invasive Operationstechnik d.h. kleinerer Hautschnitt, und keine Muskel/Sehnendurchtrennung

Röntgen einer schweren Hüftgelenksarthrose Röntgen einer schweren Hüftgelenksarthrose
(Coxarthrose)
Minimal invasive Hüftoperation Röntgen nach Operation mit liegendem Implantat


Die Belasung ist ab dem 2. postoperativen Tag möglich, der Patient geht 6 Wochen mit 2 Krücken. Ein Rehabaufenthalt wird jedem Patienten empfohlen und ein entsprechender Antrag gestellt.
Bei dieser Operation handelt es sich um den orthopädischen Eingriff mit der größten Patientenzufriedenheit.


Dr. Eggl - Der Orthopäde
Ernest Thun-Straße 12
A-5020 Salzburg
Telefon: 0662 - 88 44 22
Fax: 0662 -88 44 22 - 4
info@dr-eggl.at


Schwerpunkte:
- Operationen
- Arthrosetherapie
- Arthroskopie
- My Knee Individualknie
- Minimal invasive Hüft OP
- Fußchirurgie
- Handchirurgie
- Schulterchirurgie
- Wirbelsäulentherapie
- Prävention


Ordinationszeiten:

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08.30 - 13.30
14.30 - 18.00
14.30 - 18.00
08.30 - 13.30
08.30 - 11.30

Gerne finden wir auch großzügige
Privat- und Abendtermine für Sie!

> Kontakt

> Links
WebDesign by berghWerk   |   Impressum