Dr. Eggl - Der Orthopäde in Salzburg

Fußchirurgie


NEU!
Schrauben und Hammerzehen-Implantate die sich selbst auflösen!
Diese Methode ist in Salzburg einzigartig.

Fußchirurgie

Schrauben die sich auflösen

Die neue Generation von Schrauben die sich selbst auflösen stellt in der Fußchirurgie einen Quantensprung dar.
Während die früheren Implantate durch einen lästigen Zweiteingriff zu entfernen waren, oder unangenehme Schmerzen bereiteten, bieten die neuen Implantate alle Vorteile der Metallschrauben mit ausgezeichneter Stabilität ohne Zweitoperation.

Hammerzehen-Implantat selbstauflösend

Schmerzen durch Hammerzehen und Druckschwielen („Hühneraugen“, „Clavus“) sind häufig, meist bedingt durch die Spreizfußfehlstellung.
Die bisherigen Operationstechniken erzeugten meist instabile „Baumelzehen“.
Mit der neuen Operationstechnik kann durch ein selbstauflösendes Implantat eine gerade, stabile funktionsfähige Zehe geschaffen werden.

Fußchirurgie

Fuß- und Zehenoperationen werden in regionaler Anästhesie oder in Vollnarkose durchgeführt.
Bei Zehenoperationen gibt es kein „Kochrezept“ - Nicht jeder Patient kann nach der gleichen Methode operiert werden.
Individuelle Behandlungskonzepte sind notwendig.
Die Vorfußchirurgie wird seit vielen Jahren von Dr. Eggl mit großem Erfolg praktiziert – bis zu 120 Operationen jährlich.

SCARF Operation

Durch diese Operationsmethode besteht die Chance einer dreidimensionalen Korrektur der Großzehe.
Achse, Rotation, Länge, Sesambeinposition, Fußgewölbe können beeinflusst werden.
Dieser Eingriff eignet sich besonders für den fortgeschrittenen Hallux valgus („Ballen“, „Frostbeule“, „Überbein“)

Fußchirurgie Durch die Z-förmige Osteotomie erreicht man eine perfekte Führung durch Verzahnung und aufgrund der Planung und der Art der Knochendurchtrennung eine physiologische Großzehenstellung

Fußchirurgie Die Verschiebung wird durch eine selbstauflösende Schraube gehalten, ein Zweiteingriff ist nicht notwendig.
Fußchirurgie
Vorher
Fußchirurgie
Nachher

Zehenstellung vor der Operation
und nach der Operation

Fußchirurgie
Vorher



Fußchirurgie
Nachher



Röntgen vor der Operation und nach Operation



Fußchirurgie

AUSTIN – Osteotomie ( „Chevron“ )

Operation

Es handelt sich um eine V – förmige Osteomie am ersten Mittelfußknochen bei leichteren Formen des Hallux valgus

Es ist ebenfalls eine dreidimensionale Korrektur der Fehlstellung möglich

Fußchirurgie
Fußchirurgie

schematische Darstellung der Osteotomie

Fußchirurgie
Vorher


 
Fußchirurgie
Nachher


 
Fußchirurgie


HAMMERZEHEN Operation

Schmerzhafte Fehlstellung der 2.-5. Zehe meist mit Hühnerauge (Clavus)

Die frühere Korrekturoperation produzierte meist eine instabile „Wackelzehe“. Die heute bewährte Operationstechnik strebt eine gerade stabile funktionsfähige Stellung an.
Dies wird erreicht durch die in Salzburg einzigartige Methode eines selbstauflösenden Hammerzehen-Implantates.

Die Nachbehandlung erfolgt bei allen Osteotomien am Fuß mit einem Entlastungsschuh für 4-6 Wochen.

Cheilektomie
vor der OP

Cheilektomie
nach der OP

Die steife Großzehe - Hallux rigidus

Neue Operationstechnik:
Die Cheilektomie erlebt eine Renaissance ....

Bei der Großzehengrundgelenksarthrose kommt es teilweise schon in jungen Jahren zu Schmerzen und Bewegungs-Einschränkungen.
In solchen Fällen steht bei Versagen konservativer Maßnahmen mit der sogenannten Cheilektomie eine gering- invasive, schonende Operation mit hoher Erfolgsquote zur Verfügung, wie neueste Fußstudien zeigen.

Ziel ist eine Remodellierung des deformierten Mittelfußköpfchens
(Glättung/Rundung) und durch Entnahme einer Knochenscheibe eine Druckentlastung des arthrotischen Zehengelenkes.
Als Ergebnis resultiert eine verbesserte Gelenksbeweglichkeit, eine Fußverschmälerung sowie eine Schmerzfreiheit- bzw -reduktion.
Voraussetzung ist eine rechtzeitige Diagnosestellung und eine ausreichende Restbeweglichkeit des Großzehengelenkes.



Fußchirurgie

Resektionsplastik (Brandes)

Es wird eine Knochenscheibe an der Grundphalanx der Zehe entfernt, somit der Gelenkspalt erweitert und die Beweglichkeit verbessert, außerdem werden Knochenzacken abgetragen - bis vor Kurzem die häufigste OP-Methode.
Sollte heute nur mehr in Ausnahmefällen oder als ultima ratio wegen schlechter Ergebnisse durchgeführt werden.

Fußchirurgie Die Versteifung (Arthrodese) des Grundgelenkes führt zur Schmerzfreiheit, allerdings bei aufgehobener Beweglichkeit - diese Methode wird nur bei schweren fortgeschrittenen Großzehenarthrosen oder als Rückzug angewendet.
Speziell bei Frauen mit großer Zurückhaltung zu sehen!
Fußchirurgie


Eine noch junge und experimentelle Technik ist der endoprothetische Ersatz des Gelenkes.
Hier fehlen noch längere Erfahrungswerte -ich wende diese Methode noch nicht an und warte auf Ergebnisse der Universitätskliniken.




Fußchirurgie

Der Nervenknoten zwischen
2. und 3. Mittelfußknochen in
einer schematischen
Darstellung und als Operationssitus

Fußchirurgie

MORTON NERV

Eingeklemmter Nerv zwischen 2./3. Oder 3./4. Mittelfußknochen

Die Schmerzsymptomatik des Patienten wird häufig als Spreizfußschmerz fehldiagnostiziert.
Die betroffenen Personen haben einen langen Leidensweg mit frustraner Einlagenversorgung und eingeschränkter Lebensqualität hinter sich.
Die Diagnose wird meist anamnestisch / klinisch durch gezielte Untersuchungstechniken gestellt, die Bildgebung mit Röntgen, Sonographie und MRT ist häufig unauffällig.

Bei entsprechendem Leidensdruck ist die operative Entfernung des Knotens die Therapie der Wahl. Eine Schmerzfreiheit ist zu erwarten. Da es sich um einen reinen Hautnerv handelt, bleibt jedoch eine Gefühlstörung zwischen den betroffenen Zehen zurück.


Dr. Eggl - Der Orthopäde
Ernest Thun-Straße 12
A-5020 Salzburg
Telefon: 0662 - 88 44 22
Fax: 0662 -88 44 22 - 4
info@dr-eggl.at


Schwerpunkte:
- Operationen
- Arthrosetherapie
- Arthroskopie
- My Knee Individualknie
- Minimal invasive Hüft OP
- Fußchirurgie
- Handchirurgie
- Schulterchirurgie
- Wirbelsäulentherapie
- Prävention


Ordinationszeiten:

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08.30 - 13.30
14.30 - 18.00
14.30 - 18.00
08.30 - 13.30
08.30 - 11.30

Gerne finden wir auch großzügige
Privat- und Abendtermine für Sie!

> Kontakt

> Links
WebDesign by berghWerk   |   Impressum